Webseiten-Post «auf was man achten sollte»

Posts von Deiner Webseite

Mit einer Webseite hast Du nicht nur eine Visitenkarte. Du hast ein Werkzeug mit dem Du Deine Produkte publizieren kannst. Das sollte mittlerweile jedem klar sein. Im besten Fall hast Du Kategorien wo Deine Produkte abgebildet werden oder sogar ein Webshop. Nun, dass ist super! Probiere doch mal einen Post in den Social Medias zu machen. Jaaaa, jetzt kommt die Fangfrage. Nimm den Link von Deiner ausgewählten Seite und versuche diese in die Social Medias einzufügen. Wenn Du jetzt einen leeren Beitrag erhälst solltest Du Deinen Webseiten-Designer kündigen. Wenn irgendetwas unkoordiniert abgebildet wird na ja. Im besten Fall wird genau das Bild im Post abgebildet was Du willst. Das nennt man dann ein perfekt im CI/CD abgebildeten Vorschaubilder in Posts die direkt angewählt werden können.
Aber probiere es doch mal selber aus. In den nachfolgenden Links hast Du das Werkzeug um zu sehen wie Deine Posts aussehen.

LinkedIn:

https://www.linkedin.com/post-inspector/

Facebook:

https://developers.facebook.com/tools/debug/

So sehen gut inszenierte Posts aus. Bilder so wie Ihr Euch das wünscht. Die Vorschaubilder haben einen sauberen Titel und Untertitel und sind direkt verlinkt zu Eurer Zielseite.

Wenn Du jetzt Fragen hast dann kannst Du mich gerne anrufen oder direkt einen Termin vereinbaren.

Ein Termin mit mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.